In den Sommermonaten sind Wespen und Hornissen besonders aktiv, so dass ein verstecktes Nest oftmals erst jetzt wahrgenommen wird. Manchmal kann man mit den Tieren friedlich zusammenleben, doch was tun, wenn es Probleme gibt? Dann hilft die Wespen- und Hornissenberatung des Umweltamtes. 



Hier finde sie Hinweise für unseren aktuellen Veranstaltungen (in Bearbeitung) und Berichte zu Veranstaltungen

Macht mit beim Eine-Erde-Camp und meldet euch an

EEC_18_Flyer_klein__1_.pdf

9. März 2018

Bienen-Big-Data

Das Startup „Beeand.me“ aus Montenegro hat ein Monitoring-System für Bienenstöcke entwickelt. Mithilfe von Big-Data-Analysen wollen die Jungunternehmer Bienen besser verstehen, die Ursachen für das Bienensterben finden und Imkern die Arbeit erleichtern.

Umweltverschmutzung trägt weltweit jährlich zum Tod von neun Millionen Menschen bei – in Deutschland zu 62.000 Todesfällen. Insbesondere dreckige Luft hat schlimme Folgen. 

Suche